Foto: Schwemberger Christina

Die neuen Tiroler Ausflugsziele im Sommer 2015

------
Praktikant

Wenn der Morgentau mit den ersten Sonnenstrahlen um die Wette glitzert, die Wiesen im satten Grün leuchten und überall bunte Blumen blühen, dann ist Sommer in Tirol. Die Wanderschuhe werden geschnürt und Gipfel erklommen, die Badesaison wird in den unzähligen Schwimmbädern und Badeseen ausgekostet und laue Sommerabende laden zum Genießen und Erholen ein.
Der Sommer in Tirol hat wirklich so einiges zu bieten. Langweilig wird’s hier bestimmt nie, denn die unzähligen Ausflugsziele können in einem Sommer vermutlich gar nicht alle besucht werden. 2015 kommen noch ein paar spannende Highlights dazu, die ich euch gerne vorstellen möchte:

1. Faszinierendes Glitzern in den Swarovski Kristallwelten in Wattens

Eingangshalle (c) Swarovski Kristallwelten

Foto: Swarovski Kristallwelten

Funkelnagelneu präsentieren sich die weltbekannten Swarovski Kristallwelten in Wattens. Der Riese bekommt sozusagen ein neues Kleid, die Fläche von bisher 3,5 Hektar wird zukünftig 7,5 Hektar umfassen und noch mehr Momente des Staunens bereiten. Künstler aus aller Welt haben sich in Wattens zusammengefunden und gemeinsam Einzigartiges geschaffen. Fünf neue Wunderkammern lassen Besucheraugen funkeln. Das neue Empfangsgebäude wird elegant von weißen Birkenstämmen getragen. Und eine schwebende, 1.400 Quadratmeter große Kristallwolke mit mehr als 600.000 Kristallen bildet das Herzstück des neuen Gartens. Zudem erwarten euch Neues im Familien- und Kinderangebot sowie außergewöhnliche Kulinarik-Erlebnisse.

Wiedereröffnung: 30. April 2015

 

2. Über den Dingen stehen auf der Highline 179 in Reutte

Bild: Naturparkregion Reutte

Foto: Naturparkregion Reutte

Die Welt von oben sehn! Naja nicht die ganze Welt, aber zumindest einen wunderschönen Teil der Naturparkregion Reutte. Herrliche Blicke auf die umliegende Bergwelt und die Landschaft, durch die der Lech fließt, erwarten Mutige auf der Highline 179, der längsten Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet-Style. Wer sich traut, die 406 Meter zwischen der Burgruine Ehrenberg und dem Fort Claudia in luftigen Höhen von 110 Metern zu begehen, den erwartet bestimmt ein unvergesslicher Adrenalinkick!

Summer-Opening: 3. Mai 2015

 

3. Im Hexenwasser Hochsöll ein „Blaues Wunder“ erleben

Foto: SkiWelt Wilder Kaiser

Foto: SkiWelt Wilder Kaiser

Die Erlebniswelt Hexenwasser Hochsöll hat schon so einige Augen zum Leuchten gebracht. Hier dreht sich alles rund ums Element Wasser, das ihr auf 60 abenteuerlichen Stationen mit allen Sinnen erleben könnt. Ganz neu im Sommer 2015 ist die Inndooranlage, wo Jung und Alt ein „Blaues Wunder“ erleben werden. So sind nämlich die besonderen Plätze und Wunderkammern auf den 250 Quadratmetern benannt. Fünf spannende Stationen laden euch auf eine Erkundungs- und Experimentierreise mit dem Wasser ein, auch wenn draußen nicht die Sonne scheint.

Eröffnung: 17. Mai 2015

 

4. Jeden Tag Ferien im Erlebnispark Hög in Serfaus

Bild: www.foto-mueller.com

Foto: www.foto-mueller.com

Plantschen, Spielen, Toben, Sonnenbaden, Rasten – der neue Erlebnispark Hög ist der Sommer-Treffpunkt für die ganze Familie. Abenteuerlich-amüsant wird hier mit Riesenmilchkanne und Kuhfladentrampolin alles rund um die Alm- und Forstwirtschaft entdeckt. Der Hög See lädt zum Ruder- und Tretbootfahren ein, Sportliche zeigen bei Flößer-Parcours, wer das Ruder in der Hand hat. Und auch die Kleinsten können mit ihren Eltern im eigens angelegten Flachwasserbereich das erfrischende Wasser des Hög Sees kennenlernen.

Großes Eröffnungswochenende: 13. und 14. Juni 2015

 

5. Nachhaltigkeit spüren im SchauBauernhof Sennerei Zillertal

Foto: ErlebnissennereiZillertal

Foto: ErlebnissennereiZillertal

Die erste SchauSennerei Österreichs, die bereits vor 15 Jahren eröffnet wurde, ruft diesen Sommer einen SchauBauernhof ins Leben. Die Familie Kröll der ErlebnisSennerei Zillertal ist mit Herz und Seele den regionalen Produkten verschrieben und produziert nachhaltige Lebensmittel wie Heumilch, Käse, Eier und Honig. Im neuen SchauBauernhof erleben Besucher den ersten und wichtigsten Bestandteil in der Entstehung dieser hochwertigen Produkte, nämlich die Tiere im artgerechten Umfeld. Dieses neue Ausflugsziel zeigt euch viele naturverbundene, ehrliche Themen und lässt die Liebe zur Arbeit und der Region spüren.

Eröffnung: Juni 2015

 

6. Hochalpines, edles Holz im ZirbenPark im Pitztal am Hochzeiger

Foto: Hochzeiger

Foto: Hochzeiger

Im neuen ZirbenPark erwartet euch eine ganz besondere Rundwanderung mit viel Wissenswertem rund um die „Königin der Alpen“. Die positiven Eigenschaften von Zirbenholz auf unser Wohlbefinden sind schon seit vielen Jahrtausenden bekannt. Bei der Mittelstation der Hochzeiger Gondelbahn könnt ihr ab Sommer 2015 die Zirbe in all ihren Facetten kennenlernen. Das Highlight für Familien im ZirbenPark ist mit Abstand der ZirbenZapfen-Erlebnisturm! Von der 12 Meter hohen Aussichtsplattform können Kids auf der 16 Meter langen Röhrenrutsche wieder nach unten sausen. Im kleineren Zapfenturm können sie sich beim Klettern und im Netztunnel austoben. Und als wäre das alles noch nicht genug, gibt es auch noch Wasser-, Spiel-, Abenteuer- und Relaxstationen sowie das Zeigerrestaurant, die allesamt den Ausflug unvergleichlich gestalten.

Eröffnung: Juli 2015

 

7. Eine Reise in die Vergangenheit im Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach

Foto: Museum Tiroler Bauernhöfe

Foto: Museum Tiroler Bauernhöfe

Das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach zeigt schon seit 40 Jahren originalgetreue Einblicke in das Bauernleben von früher. Neue Themenwelten, Aussichtsplattformen und virtuelle Einblicke gestalten das größte Freilichtmuseum Tirols ab Sommer 2015 nun moderner und interaktiver. Rund um die 14 Höfe und 23 Nebengebäude laden spannende Erlebniswelten Jung und Alt ein, das Leben der damaligen Zeit spielerisch mit allen Sinnen zu erleben. Auf einen Spaziergang durch das 9 Hektar große Museumsgelände seht ihr Hofformen aus ganz Tirol, kommt an Mitmachstationen vorbei, schaut den Handwerkern über die Schulter und riecht die Düfte der historischen Köstlichkeiten.

Neueröffnungs-Fest: 12. Juli 2015

 

8. Unser Wappentier hautnah im Greifvogelpark in Umhausen

Foto: Greifvogelpark Umhausen

Foto: Greifvogelpark Umhausen

Neben dem Greifvogelpark im Stubaital bietet ab Sommer 2015 auch das Ötztal dieses spektakuläre Angebot eines Greifvogelparks für euch! Auf dem rund 5.000 Quadratmeter großen Areal sind die Greifvögel in einer Freiluftarena hautnah. Auf den zirka 300 Sitzplätzen könnt ihr täglich spektakuläre Flugvorführungen bestaunen, mit rund 30 Tieren aus 15 verschiedenen Greifvogelarten. Die Geschichte der Falknerei wird im Lehrpfad spannend aufbereitet und der Falknerei-Shop rundet das Angebot des barrierefreien Ausflugsziels ab. Adler, Geier, Eulen, Bussarde, Falken und viele mehr heißen euch in ihrer neuen Heimat herzlich willkommen!

Eröffnung: Juli/August 2015

 

Alle Tiroler Ausflugsziele findet ihr hier.

Und unser praktisches Tirol Reiseführer App gibt es im Apple App-Store kostenlos zum Dowload.

Keine Kommentare