Sonnenuntergang über dem Rofan- & Karwendelgebirge

Mit dem Mountainbike zum Tiroler Sunset

------
Michael

Der begeisterte Kletterer Michael Walzer ist in seiner Freizeit... Zum Autor

Letzte Woche ging es nach der Arbeit in die Wildschönau zum Sonnenuntergang auf das Markbachjoch. Nach einem Tag im Büro bei 34°C im Schatten ist die Flucht nach oben eine willkommene Abkühlung! 

Gestartet sind wir gegen halb sieben in Wörgl und über Möslalm-Pfaffenberg in die Niederau gefahren. Die ersten 450 Höhenmeter bei immer noch Temperaturen über 30°C bringen uns kräftig ins Schwitzen und lassen uns an unserem Vorhaben zweifeln. Mit zunehmender Höhe wird es aber kühler und der zweite Anstieg mit knapp 600 Höhenmetern auf das Markbachjoch ist dann schon um einiges angenehmer mit dem Bike zu fahren.

Markbachjochhütte, Wildschönau

Markbachjochhütte, Wildschönau

Nach knapp zwei Stunden Fahrzeit haben wir’s geschafft und werden mit einem traumhaften Sonnenuntergang über dem Rofan- und Karwendelgebirge belohnt. Diese magischen Momente, zeigen einem immer wieder, wie einzigartig es ist in Tirol zu leben und wie nah hier Arbeit und Vergnügen liegen. Schade, dass der Andi von der Markbachjochhütte an diesem Abend nicht auf der Hütte war und uns mit einem kühlen Bier versorgen konnte, aber das dürfte wohl Grund genug sein, um diese Aktion zu wiederholen – vielleicht ja sogar zum Sonnenaufgang!

 

Traumhafte Abendrotstimmung

Traumhafte Abendrotstimmung

 

Keine Kommentare