Kurz vor dem Timmelsjoch gibt es die typischen tibetischen Fahnen aus alten Ötztaler Trikots (Copyright: Sportograf)

Mythos Ötztaler Radmarathon

------
Esther

Esther Wilhelm ist am liebsten mit dem Rennrad unterwegs. Dabei... Zum Autor

„Ein richtiger Mann muss: einen Sohn gezeugt haben, einen Baum gepflanzt haben und den Ötztaler Radmarathon gefahren sein“, so die Worte von Wolfgang Steinmayr, 4-facher Gewinner der Österreich Radrundfahrt, österreichische Radlegende und Teilnehmer des Ötztaler Radmarathons 2011.

Großes Kino beim Start des Ötztaler Radmarathons. Wer nicht früh genugt aufsteht, muss sich ganz hinten einreihen (Copyright: Sportograf)

Großes Kino beim Start des Ötztaler Radmarathons. Wer nicht früh genugt aufsteht, muss sich ganz hinten einreihen (Copyright: Sportograf)

Inzwischen gibt es ja viele Jedermann Radrennen, einige davon sollen sogar schwieriger als der Ötztaler sein. Trotzdem hält sich der Mythos Ötztaler weiter. Warum das so ist?

Schnee ist Ende August in den Alpen keine Seltenheit. Die extreme Witterung ist das Schreckgespenst vieler Teilnehmer. (Copyright: Sportograf)

Schnee ist Ende August in den Alpen keine Seltenheit. Die extreme Witterung ist das Schreckgespenst vieler Teilnehmer. (Copyright: Sportograf)

Jan Ullrich scheut die Herausforderung Ötztaler Radmarathon nicht und nahm schon mehrmals am Amateurrennen teil. Sein Statement dazu: "Dufte." (Copyright: Ötztaler Radmarathon)

Jan Ullrich scheut die Herausforderung Ötztaler Radmarathon nicht und nahm schon mehrmals am Amateurrennen teil. Sein Statement dazu: „Dufte.“ (Copyright: Ötztaler Radmarathon)

Einmal durch diesen Zieleinlauf zu fahren war mein Traum. Den habe ich mir inzwischen schon mehrmals verwirklicht. (Copyright: Sportograf)

Der Zieleinlauf sieht (fast) so aus wie bei der Tour de France, ist aber in Sölden beim Ötztaler Radmarathon. (Copyright: Sportograf)

Prinzipiell sind die Straßen beim Ötztaler gesperrt. Aber nicht alle halten sich dran. (Copyright: Sportograf)

Prinzipiell sind die Straßen beim Ötztaler gesperrt. Aber nicht alle halten sich dran. (Copyright: Sportograf)

Hier ein paar Beispiele. Bitte Zeit nehmen. Nicht tage- oder wochenlang, aber doch ein paar Stunden einplanen ;o)

Geschichte 1: http://www.quaeldich.de/touren/eiskalte-traeume-am-timmelsjoch-oetztaler-radmarathon-2014-ein-erlebnis-in-5-akten/

Geschichte 2: http://www.triundrun.at/index.php?option=com_content&view=article&id=261:i-have-a-dream-oetzttaler-radmarathon-2014&catid=2:berichteschwarzach&Itemid=2

Geschichte 3: http://54elf.de/geschafft-oetztaler-radmarathon-2013/

Geschichte 4 (die längste): http://cervelover.blogspot.co.at/2014/09/otztaler-radmarathon-2014-strecke.html

Meine Geschichte: http://www.blogtirol.at/2015/08/mein-oetztaler/

Nur schwer kann ich die Tränen zurückhalten. Geschafft! Ich habe eine sportliche und emotionale Achterbahn hinter mir. (Copyright: Sportograf)

Nur schwer kann ich die Tränen zurückhalten. Geschafft! Ich habe eine sportliche und emotionale Achterbahn hinter mir. (Copyright: Sportograf)

Mehr Infos zum Ötztaler Radmarathon: www.oetztaler-radmarathon.com

Keine Kommentare