Rebekka Ruetz am Ende ihrer Runway Show in Berlin, Foto: Frazer Harrison/Getty Images

Rebekka Ruetz bringt Tirol auf den Laufsteg der Berlin Fashion Week

------

Am Mittwoch hat die Tiroler Modedesignerin Rebekka Ruetz ihre neue Herbst/Winter-Kollektion „So close, so far“ auf der Berlin Fashion Week präsentiert. Weil das Gute meist ja wirklich so nah ist, hat sie die Inspiration für ihre neue Kollektion in ihrer Heimat gesucht und gefunden – die Teile sind eine außergewöhnlichen Liebeserklärung an Tirol.

Ines

Große Städte, helle Lichter: In Großstädten fühlt sich Ines... Zum Autor

Was haben der Patteriol-Gipfel am Arlberg, Holzschindeln von einer Hütte auf der Innsbrucker Nordkette, ein verschneiter Wald in der Nähe von Igls und eine Winterlandschaft mit Heustadln gemeinsam? Sie alle waren vorgestern bei der Runway Show von Rebekka Ruetz die großen Stars. In liebevoller Arbeit und mit ausgefeilten Techniken hat Rebekka diese vier Bildmotive in außergewöhnliche Stoffe verwandelt und in extravaganten Schnitten mit Nadel und Faden perfekt in Szene gesetzt.

rebekka ruetz motiv berg

rebekka ruetz motiv schindeln

rebekka ruetz motiv wald

rebekka ruetz motiv huette

Das Gute ist so nah

„Manchmal muss man gehen, um überhaupt wieder nach Hause zu finden“, schreibt Rebekka im Lookbook zur neuen Kollektion. Nach Modestudium und Reisen fern der Heimat verspürte sie den Ruf der Heimat und kehrte 2010 zu ihren Wurzeln nach Tirol zurück, um dort den Grundstein für einen internationalen Aufstieg zu legen. Seitdem verläuft ihre Karriere ähnlich steil wie mancher Weg auf einen Tiroler Gipfel – seit 2011 präsentiert sie ihre Kollektion regelmäßig auf der Berlin Fashion Week. Inspiration und Kraft für ihre Entwürfe findet sie aber nicht etwa in den Großstädten dieser Welt, sondern in der Abgeschiedenheit der Tiroler Bergwelt. „Metropolen sind zwar spannend, ich kann dort aber nicht kreativ sein“, sagt Rebekka. Deshalb arbeitet sie heute in ihrem eigenen Atelier am Stadtrand von Innsbruck, in einer ruhigen Straße im Industriegebiet, geht zur Inspiration gerne mal auf einen Gipfel oder spaziert über verschneite Wiesen.

Die Kollektion „So close, so far“ von Rebekka Ruetz wird ab August 2016 online und in ausgewählten Stores, unter anderem im Tirol Shop in Innsbruck, erhältlich sein.

Shopping

Keine Kommentare